Über uns: Wie alles begann

Willkommen – freut uns, dass ihr Interesse an unserer ganz persönlichen Story habt! Wir sind „The Last Party“ und stellen euch im Folgenden unseren Werdegang vor.


Wer steckt hinter der Webseite?

Der Inhaber und Betreiber ist, Max. Allerdings stecken viel mehr kreative Geister dahinter:

  • Ideen für unsere Inhalte stammen von Max, Ideengebern und Freunden. Namentlich sind das Benni, Max, Gerda, Daniel, Niklas, Hagen, Antonia und Sarah. Die Pflege der Webseite wird von mir oder Mitarbeitern übernommen. Auch externe Mitarbeiter arbeiten zu, also wenn es um die Technik oder das Design geht.
  • Noch ein paar Zeilen zum Betreiber: Maximilian Hitzler, gebürtig aus der Umgebung von Stuttgart, lebte über 10 Jahren in München, davor in Kapstadt, Bali, einigen Orten Thailands und reist gerne. Beruflich im Internet unterwegs und wollte schon immer sein eigener Chef sein. Er betreibt seit über 10 Jahren Webseiten und war bereits bei Startups und großen Unternehmen im Marketing tätig.
Maximilian Hitzler The-Last-Party.com
Max von The-Last-Party.com beim Feiern in Lissabon | ©the-last-party.com

Was uns zu Experten macht

  • Wir kennen den JGA-Markt seit über 10 Jahren und beobachten die Entwicklung sehr genau: Programmangebote, Kundenwünsche, Preise, Entwicklung in einzelnen Städten….
  • Wir haben bereits unzählige Junggesellenabschied geplant. Das waren die JGAs direkter Freunde, Tipps für Bekannte, Anfragen von Kunden etc.
  • Wir haben Liebe zum Detail. Das heißt wir stecken echt Mühe und Liebe in unsere Inhalte. Für eine Unterseite sitzen wir auch mal über 10 Stunden vor dem Rechner. Nur für euch ❤️.
  • Wir sind keine Kinder von Traurigkeit. Wenn ihr wüsstet was wir schon für einen Schei* zusammen gebaut haben – und dabei sind auch die besten Ideen entstanden! Hier verstecken sich echte Geschichten… oder? 😉
    • … sind auf einer Mülltonne den Berg runtergefahren
    • … haben eine Kuh umgeworfen
    • … wurden von der Feuerwehr geweckt
    • … konnten einen Rum-Aufguss in der Sauna überleben (aber die Beinhaare nicht)
    • … mit einer Kalashnikov auf „Ziele“ geschossen
    • … zwischen wunderschönen fremden Frauen aufgewacht
    • … mit einem Panzer gefahren
    • …viele Geschichten, die uns als Ideengeber für unser Programm dienen!
  • Wir sind von Herzen Europäer: Anständig gefeiert haben wir schon beinahe überall – und können deshalb auch Insights über diese Städte liefern: Prag, Berlin, Hamburg, Köln, Stuttgart, Amsterdam, Paris, Brüssel, Mallorca, Dresden, Frankfurt, Dublin, London… die Liste könnten wir unzählig erweitern, aber ihr habt heute noch was vor oder? 😉

Unser ganz persönliches Ziel

Die Sache ist für uns ganz einfach: Wir möchte die BESTE JGA-Seite bieten! Es geht uns weniger ums Geld verdienen, sondern darum dass ihr am Ende sagt: Geil! Ich habe alles erfahren, was ich brauche, wir wissen nun was am JGA zu tun ist und werden eine schöne Feier haben!

  • Ideen für Einsteiger: Ihr bekommt bei uns alle Informationen von A bis Z. Also selbst wenn ihr „JGA“ heute das erste mal hört, könnt ihr morgen einen JGA planen!
  • Kreativ: Wenn ihr 0815 sucht, dann solltet ihr besser unsere Konkurrenten aufsuchen. Wir bieten freshe Ideen für Sie und Ihn!
  • Kostenlos: Das ist vermutlich einer der größten Unterschiede zu vielen anderen Seiten. Wir stellen Ideen vor und ihr könnt sie bei dem Anbieter direkt buchen und bekommt dessen Kontaktdaten. Und das OHNE, dass wir uns daran bereichern!

Unser Werdegang

2010 – die Idee

  • Die Idee zu dieser Webseite entstand 2010, nachdem schon mehrere Junggesellenabschiede erfolgreich geplant und absolviert wurden. Warum eigentlich nicht selber machen?
  • Denn das Angebot war/ ist aus unserer Sicht nicht optimal: Es gibt einerseits Webseiten, auf denen schrottige Programmideen zu horrenden Preisen verkauft werden und zum anderen plumpe Seiten, deren einziger Hinweis darin besteht, man möge doch in einem Hasenkostüm einen Stripclub aufsuchen #facepalm.

2011 – wir sind online

  • Unter der Domain junggesellenabschied-ideen.info bieten wir Ideen, wie man in unterschiedlichen Städten seinen Spaß haben kann.
  • Und zwar jeder nach seiner Façon: Stilvoll ohne JGA-Spiele und feucht-fröhlichen Eskapaden oder in Hangover-Manier mit allem Drum und Dran.
  • Ihr habt es dabei selbst in der Hand: Plant alles selbst, nutzt unsere Tipps kostenlos und übernehmt Reservierungen & Co oder lasst für euch (kostenpflichtig) planen.

2011 – 2020 – Pflege & Pflege & Pflege

  • Wir erweiterten unsere Inhalte laufend, verbessern sie update sie und und und. Eine ganze Menge Arbeit, aber es macht Spaß!
  • Auch die Darstellung auf mobilen Endgeräten möchte natürlich optimiert werden.
  • Dementsprechend passen wir auch unser Design laufend an.

2020: The Last Party!

  • Dieses Jahr 2020 ist ein Jahr der Veränderungen. Corona ändert alles, natürlich auch im Reisemarkt.
  • Wir nehmen das Jahr aber nochmal zum Anlass unsere Seite auf ein neues Level zu heben und auch um die Domain zu ändern!
  • Unsere Inhalte sind nun unter the-last-party.com zu finden!

Stay tuned, wir haben sicherlich noch mehr zu bieten!

LG Max & das The-Last-Party Team!