Ein Junggesellenabschied wird gerne in einer spannenden Stadt gefeiert und nicht immer wohnt ein Freund in der Nähe. Also muss eine Unterkunft für den Junggesellenabschied gefunden werden. Zur Auswahl stehen Hotels, Ferienhäuser oder eine günstige Jugendherberge.

Aber welche Unterkunft eignet sich am JGA am besten? Wir stellen Tipps vor.

Zusammenfassung

  • Feiert ihr in einer Stadt, nehmt ihr je Budget am besten ein Hotel oder eine Jugendherberge
  • Prüft aber auch Privat-Unterkünfte! Teilweise sind Schnäppchen dabei und ihr habt mehr Platz.
  • Wenn ihr eure Ruhe haben und nur unter Freunden feiern wollt, dann ist ein Ferienhaus in der Pampa die beste Wahl!

JGA im Ferienhaus
JGA im Ferienhaus | ©Maciej Czekajewski – stock.adobe.com

Welche Unterkunft eignet sich?

Die Frage der Unterkunft ist in erster Linie eine Frage des Budgets, was überhaupt in Frage kommt. Allerdings gibt es noch ein paar weitere Unterschiede:

  • Preis: Kosten pro Nacht
  • Freiheit: Etwas zu kochen, Spiele zu spielen, zu feiern etc.
  • Service: Frühstück, Speisen etc. zu bestellen
UnterkunftPreisFreiheitService
Hotel ➕➕➕➕
Ferienwohnung➕➕➕➕➕ 
 Jugendherberge➕➕➕ ➕ ➕
JGA-Unterkünfte im Vergleich: ➕➕➕ = gut | ➕➕ = mittel | ➕ = schlecht

Hotel

Das Angebot an Hotels ist in jeder größeren Stadt umfangreich und sollte für eure Zwecke ausreichen. Natürlich unterscheidet sich ein 2-Sterne Hotel zu einem 5-Sterne Hotel: Von der Ausstattung, dem Preis und dem Service. Die Preise liegen, je nach Ort etwa bei 40€ bis 150€ pro Nacht und Person.

  • Achtet auf eine Art „Gemeinschaftszimmer“ wenn ihr in einem Hotel unterkommt. So könnt ihr wenigstens ein gemeinsamen Drink nehmen und müsst nicht immer auf die Lobby ausweichen.
  • Bucht so früh es geht, das macht sich durchaus im Preis bemerkbar. Und auch die Verfügbarkeit ist unproblematisch.
  • Wenn ihr spezielle Programmideen haben solltet, beispielsweise eine Strip Show beim Frühstück, dann solltet ihr das mit dem Hotel vorher abklären.
  • Buchen könnt ihr direkt bei dem Hotel, über Booking.com, Google oder sonstige Portale.

Ferienwohnung bzw. Villa

Ihr habt natürlich die Möglichkeit eine Ferienwohnung als Unterkunft auszusuchen. Das kann auch eine Villa sein. Gerade wenn ihr eine große Gruppe seid, muss das nicht unbedingt teuer sein. Denn ein Preis von 1000€ am Tag, wird ja ggf. durch 15 Personen geteilt. Das heißt, oft ist eine Ferienwohnung am coolsten und am günstigsten.

  • Der Vorteil einer Ferienwohnung bestehen in erster Linie in dem Platz, der euch zur Verfügung steht. Ihr habt eine Küche, ein Wohnzimmer, ggf. auch einen Garten.
  • Bedenkt, dass ihr die Ferienwohnung auch wieder in gepflegtem Zustand verlassen müsst. Sonst erhaltet ihr die Kaution nicht zurück.
  • Wählt am besten eine Ferienwohnung, die etwas abgelegen liegt bzw. keine angrenzenden Wohnungen hat. So seid ihr ungestört, könnt gut feiern, laut sein und seid unter euch.
  • Überlegt euch gut, ob ihr erwähnt, dass ihr einen JGA feiert. Das kommt in den meisten Fällen nicht so gut an…
  • Buchen könnt ihr über AirBnb, ein Ferienhausportal oder teilweise auch direkt bei dem Portal.

Jugendherberge

Auch wenn eine Jugendherberge zunächst als Unterkunft für Schulklassen erscheint, ist es eine durchaus praktikable Option. Denn sie liegen oft sehr zentrumsnah, haben stylische Locations (in einer Burg, Schiff o.ä.) und sind günstig. Für eine Unterbringung im Gruppenschlafraum fallen oft nur Kosten von 10€-20€ pro Person und Nacht an.

  • Den günstigen Preis erkauft ihr euch aber auch mit wenig Komfort. Aber wenn ihr ohnehin nur eine kurze Nachtruhe einplant ist das eigentlich egal, oder?
  • Bucht hier auf alle Fälle frühzeitig, sonst bekommt ihr nicht alle einen Platz in der Jugendherberge.
  • Ihr werdet vermutlich auch nicht überall (eher in größeren Städten) eine Jugendherberge finden, aber nachschauen lohnt sich.
JGA Jugendherberge
JGA in der Jungendherberge | ©Nomad_Soul – stock.adobe.com

Fazit

Letztendlich ist die Unterkunft beim JGA nur ein Mittel zum Zweck. Ihr wollt eine geile Zeit haben und das werdet ihr auch haben! Wir würden euch empfehlen, bei der Wahl der Unterkunft so vorzugehen:

  1. Fragt unter den JGA-Teilnehmern das Budget ab. Je nachdem was hier rauskommt, ist die Auswahl ohnehin limitiert.
  2. Prüft das Angebot vor Ort. Welche Arten von Unterkünften gibt es denn in der Stadt, in der ihr feiern möchtet?
  3. Hinterfragt ob das Programm mit der Unterkunft kompatibel ist.

Ab geht die Post – wir wünsche euch eine schöne Feier! 😉