Der JGA-Schleier ist ein typisches Accessoire für die Braut. Er symbolisiert die Trennung zur Familie und soll auch böse Geister und Dämonen von der Braut fernhalten. Die Auswahl an Schleiern ist nahezu unerschöpflich und ihr könnt den Brautschleier auch problemlos selbst basteln.

Im Folgenden stellen wir euch passendes Accessoire, Tipps zur Auswahl und beliebte JGA-Schleier vor.

Bride to Be Schärpe und Schleier, Frauen Junggesellinnenabschied Accessoires Weiß Braut...
  • Dekoration für Junggesellinnenabschied: Das Set beinhaltet 1 x weißer Schleier...
  • Weißer Schleier – der Brautschleier ist aus Permium-Chinlon mit...
  • Rotgoldenes Braut-Diadem – Das Braut-Stirnband ist aus Metalllegierung,...
JGA-Schleier
Schleier für den JGA beim Junggesellinnenabschied | ©www.freund-foto.de- stock.adobe.com

Stimmt euren Look ab

Kombiniert den Junggesellenabschied Schleier mit einer Krone und passenden Schärpen, um einen kompletten und stilvollen Look zu haben.

  • Eine Krone verleiht der Braut ein Gefühl von Majestät und betont ihren besonderen Status als zukünftige Ehefrau.
  • Passende Schärpen können in der gleichen Farbe oder Muster wie die Krone gewählt werden und tragen zu einem ausgewogenen und harmonischen Gesamtbild bei.
  • Ein abgestimmtes T-Shirt für die Mädelsrunde schafft nicht nur ein Gefühl des Miteinander und schafft Erinnerungen.

Zusammen ergibt das ein Outfit das auffällt und die Braut in den Mittelpunkt stellt. Eine Krone und Schärpen sind auch eine großartige Möglichkeit, um die Farbpalette des Junggesellenabschieds zu unterstreichen und die Braut und ihre Gäste optisch zusammenzubringen.

Welche Farben sind beliebt?

In der Regel ist der Junggesellenabschied-Schleier weiß. Erlaubt sind auch weiße Farbtöne wie Champagner oder Creme. Es kommt ganz darauf an, ob ihr Wert auf Traditionen legt. Manche Bräute entscheiden sich am Junggesellenabschied für eine andere Farbe, weil sie den weißen Schleier schon bei der Hochzeit tragen.

Online sind die Schleier in der Regel nur in weißen Farbtönen erhältlich. Einige Versandhändler bieten auch silberne, goldene, rote und bläuliche JGA-Schleier an. Der Schleier kann aber in unterschiedlichen Farben bedruckt werden.

Welche Schriftzüge für die JGA-Schleier?

Folgende Schriftzüge sind besonders beliebt:

  • ”bride to be”
  • “Braut“
  • “Nicht mehr zu haben“
  • ”Vergeben”
  • „Team Bride oder Team Braut“
  • „Last Fling before the Ring“
  • „Bachelorette Party oder Junggesellinnenabschied“
  • „Future Mrs.“
  • „Mrs. [Nachname der Braut]“
  • „One last ride“
  • The Last Party 😉

Ihr könnt natürlich auch eure eigenen Sprüche aufdrucken lassen. Personalisierte Schleier sind ab 12 Euro online erhältlich. Einfache Junggesellenabschied-Schleier könnt ihr ab 5 Euro kaufen. Für aufwendige verarbeitete JGA-Schleier müsst ihr tiefer in die Tasche greifen. Die gibt es ab 20 Euro.

Welche Größe für den Schleier?

Der Schleier ist ausschließlich der Braut vorenthalten. Beim Kauf solltet ihr darauf achten, dass der Schleier an den Kopfumfang und an die Frisur der Braut angepasst ist. Schleier zum Anstecken sind für Kurzhaarfrisuren absolut ungeeignet. Auch Schleier mit Haarteilen sind nur für lange Haare gedacht. Hier müsst ihr zudem auf die Haarfarbe achten. Der Farbton sollte identisch sein.

Beim Kauf müsst ihr auch auf die Kopfgröße achten. Mit verstellbaren Bändern geht ihr auf Nummer sicher. In der Regel werden Schleier innerhalb von drei Werktagen geliefert. Individuell gestaltete JGA-Schleier brauchen eine Vorlaufzeit von zwei bis drei Wochen.

Einige Junggesellenabschied-Schleier lassen sich individuell verstellen und passen sich der Kopfgröße an. Sie haben ein eingearbeitetes elastisches Band oder einen Klettverschluss. Klettverschlüsse haben aber den Nachteil, dass sie sich bei starken Bewegungen lösen. Zum Tanzen oder für Trinkspiel sind sie weniger empfehlenswert.

JGA-Schleier selbst basteln?

Häufig wird der JGA-Schleier auch selbst gebastelt, weil er einfach einmalig sein sollte. Ihr heiratet ja schließlich nicht jeden Tag. Ein selbst gebastelter Schleier ist auch ein ganz besonderes Geschenk für die Braut. Ihr braucht dafür nur geeigneten Stoff und ein Band oder einen Ring zum Anbringen.

Notwendige Materialien

  • 1m Spitze (z.B. Chantilly-Spitze)
  • 1m Schleifenband (in der Farbe deiner Wahl)
  • Schere
  • Nadel und Faden
  • Stecknadeln

Bastelanleitung Schritt für Schritt

  1. Schneidet 1m Spitze von der Rolle ab.
  2. Legt die Spitze auf eine glatte Fläche und faltet sie in der Mitte.
  3. Nehmt das Schleifenband und legt es in die Mitte der gefalteten Spitze.
  4. Steckt die beiden Enden des Schleifenbandes an den Seiten der Spitze fest.
  5. Näht die Spitze entlang der gefalteten Linie zusammen, achtet darauf, das Schleifenband mit einzunähen.
  6. Lasst einen kleinen Schlitz am oberen Rand der Spitze offen, damit ihr den Schleier auf den Kopf stecken könnt.
  7. Steckt den Schleier auf den Kopf und bindet das Schleifenband im Nacken zusammen.

Fertig! Jetzt habt ihr euren selbstgemachten Junggesellenabschied Schleier. Ihr könnt die Farbe des Schleifenbands anpassen und andere Verzierungen hinzufügen, um den Schleier personalisiert zu gestalten. Viel Spaß beim Basteln!

JGA-Schleier kaufen

Ein Junggesellenabschied Schleier kann eine tolle Ergänzung für den besonderen Tag sein. Es gibt viele verschiedene Arten von Schleiern zur Verfügung, von einfachen und schlichten Stilen bis hin zu extravaganten und verzierten Optionen.

Den Schleier könnt ihr bemalen. Alle Gäste können ihren Namen darauf schreiben. Auch Bügelmotive sind möglich. Im Bastelfachhandel bekommt ihr zahlreiche kleine Stickern in Form von Diamanten und leuchtenden Perlen. Das peppt den Schleier noch einmal auf.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API