Wenn ihr einen Junggesellenabschied plant, ist eine passende Dekoration ein Muss, um die richtige Atmosphäre zu schaffen. Eine JGA-Girlande ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, den Partyraum zu schmücken und das Motto der Feier zu unterstreichen. Ob mit Namen, Sprüchen oder Motiven bedruckt oder aus buntem Papier selbst gebastelt – es gibt viele Möglichkeiten, eine JGA-Girlande zu gestalten und den individuellen Vorstellungen anzupassen.

In diesem Artikel erfahrt ihr alles Wichtige rund um das Thema JGA-Girlanden und bekommt Tipps, wie ihr sie selbst gestalten oder wo ihr sie kaufen könnt, damit eure JGA-Party zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

MEJOSER Bride to Be Girlande Banner Brautparty Deko Hochzeitsgirlande Hochzeit Girlande...
  • Paket beinhaltet: eine Bride to Be Girlande und 3 Meter lang Band zum...
  • Material: Papier; Farbe von dem Banner: Weiß.
  • Größe: bitte schauen Sie mal das Bild. Achtung: die Grilande brauchen Sie nach...
JGA Girlande
JGA Girlande zur Deko | ©VTT Studio – stock.adobe.com

Wie groß sollten die Girlande sein?

Bevor ihr überhaupt mit der Auswahl der Girlanden für den Junggesellenabschied beginnt, müsst ihr euch mit der Größe auseinandersetzen. In kleinen Räumen solltet ihr lieber mehrere kleine Girlanden verwenden. In großen Sälen sollten die Girlanden schon von einer Wand zur andern verlaufen und über die Tische gespannt sein.

Ihr solltet auf keinen Fall große Girlanden auf Größe schneiden. Das funktioniert meistens nicht, da viele JGA-Girlanden mit Gummizug gespannt werden. Sobald der Gummizug durchschnitten wird, lässt sich die JGA-Girlande nicht mehr spannen.

Macht euch bitte auch Gedanken über die Befestigung. Im Idealfall lassen sich die Junggesellenabschied-Girlanden an festen Gegenständen anbinden. Klebeband solltet ihr lieber nicht benutzen. Das löst sich mit der Zeit ab.

Mit anderer Deko abstimmen

  • Achtet auch auf Motive und Farben. Die Junggesellenabschied-Girlanden sollten an der übrigen Dekoration angepasst sein. Steht der Junggesellenabschied unter einem bestimmten Motto, dann könnt ihr die Girlanden auch daran anpassen.
  • Dekorative JGA-Girlanden mit Aufdruck lassen sich hervorragend mit einfarbigen Girlanden kombinieren. Generell sollten die Farben der JGA-Girlanden mit der Dekoration harmonieren. Auch die Formen sollten fließend sein.
  • Das Material der JGA-Girlanden müsst Ihr vom Ort der Party abhängig machen. Für Feiern unter Freiflächen sind Plastikgirlanden für den Junggesellenabschied empfehlenswert. Die können auch nass und feucht werden.
  • JGA-Girlanden aus Papier eignen sich nur für Innenräume. Passt aber auf, wenn Ihr Kerzen benutzt. Papiergirlanden sollten generell immer dicht unter der Decke angebracht werden. So ist die Brandgefahr gering.

JGA Girlande einfach selber machen

Eine selbstgemachte JGA-Girlande ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, die Party zu schmücken und das Motto der Feier zu unterstreichen. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Herstellung einer JGA-Girlande:

Benötigte Materialien

  • Buntes Papier oder Pappe
  • Schere
  • Bleistift
  • Locher
  • Schnur oder Faden
  • Optional: Kleber, Stifte, Glitter

Anleitung

  1. Überlegt euch ein Motto oder einen Spruch, den ihr auf der Girlande verewigen wollt. Wählt dazu einfarbiges oder gemustertes Papier oder Pappe in den passenden Farben aus.
  2. Schneidet das Papier oder die Pappe in gleichmäßige Formen. Das können Sterne, Herzen, Buchstaben oder andere Motive sein – je nachdem, was zum Thema der Party passt. Tipp: Benutzt eine Schablone, um gleichmäßige Formen zu erhalten.
  3. Verziert die Formen nach Belieben mit Stiften, Glitter oder anderen Dekorationselementen.
  4. Locht die Formen an einer Ecke oder am oberen Rand mit einem Locher.
  5. Fädelt eine Schnur oder einen Faden durch die Löcher der Formen und bindet sie am Ende zusammen.
  6. Die Girlande an der Decke oder an den Wänden aufhängen und mit Klebeband fixieren.
  7. Fertig & Prost!

Tipp: Fotogirlande als Geheimtipp

Der Hit auf Junggesellenabschieden sind selbst gebastelte Fotogirlanden. Dazu benötigt ihr eine Leine und Wäscheklammer. Die Kosten dafür liegen bei knapp 5 Euro.

Ihr spannt die Wäscheleine quer durch den Raum oder befestigt sie wellenartig an einer Wand entlang. An der Leine befestigt ihr Fotos der Braut oder des Bräutigams. Ihr könnt auch das bisherige Leben der beiden mit Fotos dokumentieren. Auch Kinderbilder sind gefragt.

Diese JGA-Girlanden brauchen aber Vorbereitung. Zuerst müsst ihr die passenden Bilder zusammenstellen und ausdrucken lassen. Ihr könnt die Bilder auf in Herzform scheiden.

JGA-Girlande kaufen

JGA-Girlanden sind oft nur in einem gesamten Dekorationspack erhältlich. Solche Packs sind eine günstige Alternative. Zudem sind alle Motive gleich. Auch die Farben der einzelnen Artikel sind aufeinander abgestimmt. Solche Multipacks mit Ballons und Luftschlangen gibt es ab 15 Euro zu kaufen.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API