Ein Junggesellinnenabschied soll nicht nur ein unvergessliches Erlebnis sein, sondern auch eine Gelegenheit, kreativ zu sein und sich zu verkleiden. Ein beliebtes Accessoire für den Junggesellinnenabschied ist der Blumenkranz. Dieser verspielte und romantische Kopfschmuck ist perfekt für einen Tag voller Spaß und Entspannung. In diesem Thema geht es um die verschiedenen Arten von Junggesellinnenabschied-Kränzen, die ihr an eurem besonderen Tag tragen könnt. Ob ihr euch für einen zarten, verspielten Look oder einen auffälligen, dramatischen Stil entscheidet, es gibt für jeden Geschmack den perfekten JGA-Blumenkranz.

Lasst euch von den verschiedenen Möglichkeiten inspirieren und findet den Blumenkranz, der eure JGA unvergesslich macht!

HJYHYN Blumenkranz Haare Haar Blumenkranz Künstliche Blumen Krone Braut Kopfstück...
  • 🌸Materialien: künstliche Blume, Seide Blume, Kunststoff verlassen, Band.
  • 🌸Diese Haarteile sind künstlich, so zierlich und feminin, und einfach zu,...
  • 🌸Eine handgefertigte böhmische Rebe mit Flora und grünen Blättern....
JGA Blumenkranz
Schöner JGA-Kopfschmuck | ©Syda Productions – stock.adobe.com

Kombiniert euren JGA-Blumenkranz mit anderen Accessoires

Ein JGA-Blumenkranz ist ein tolles Accessoire, um den Junggesellinnenabschied zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Um ein stimmiges Gesamtbild zu schaffen, ist es jedoch wichtig, den Blumenkranz mit anderen Accessoires zu kombinieren. Dazu gehören zum Beispiel T-Shirts, Schleier, Kostüme, Anstecker und vieles mehr. Achtet darauf, dass die Farben und das Thema des JGAs zusammenpassen und aufeinander abgestimmt sind.

  • Wenn ihr zum Beispiel ein Thema wie „Boho“ oder „Blumenmädchen“ habt, könnt ihr einen zarten und romantischen Blumenkranz wählen, der perfekt zu eurem Outfit passt.
  • Bei einem ausgefallenen oder witzigen Thema kann ein auffälliger Blumenkranz dem Outfit das gewisse Etwas verleihen.

Kosten, Varianten und Co.

  • Der JGA-Blumenkranz ist für viele Bräute das wichtigste Accessoire. Er gehört zu den ältesten Traditionen einer Hochzeit. Schon im Mittelalter trugen Bräute Blumenkränze als Zeichen für die Fruchtbarkeit. Später symbolisierten sie Jungfräulichkeit. Heute sind sie ein liebgewonnenes JGA-Accessoire, das am häufigsten als Kopfschmuck bei Junggesellenabschiede von Frauen getragen wird.
  • Fertige JGA-Blumenkränze könnt ihr online in allen Farben und Varianten kaufen. Es handelt sich dabei um künstliche Blumen. Die Preise für die JGA-Kränze beginnen bei knapp 5 Euro. Aufwendigere Varianten mit Haarreifen oder vielen unterschiedlichen Blumensorten und Hochzeitsmotiven kosten ab 12 Euro.
  • Es gibt auch einfache Varianten aus Papierblumen. Die bekommt ihr im Partyhandel in einer Packung mit zehn Stück für knapp zehn Euro. Diese JGA-Blumenkränze sind für die Gäste empfehlenswert. Der JGA-Blumenkranz für die Braut sollte aber aufwendiger gestaltet sein.
  • JGA-Blumenkränze mit frischen Blumen müsst ihr im Floristikgeschäft um die Ecke kaufen. Meist ist aber eine Vorbestellung nötig. Solche handgefertigte Junggesellenabschied-Blumenkränze kosten mindestens 15 Euro pro Kranz.
  • Blumenkränze lassen sich auch einfach selbst herstellen. Weiter unten findet ihr dazu eine Anleitung. JGA-Blumenkränze könnt ihr mit Trockenblumen und frischen Blumen herstellen. Denkt aber daran, dass ihr die frischen Blumen eventuell vorbestellen müsst. Magnolien und Kamillenblüten sind nicht in jedem Blumenladen vorrätig. Zudem müsst ihr beachten, dass frische Blumen schnell verwelken. Solche JGA-Blumenkränze solltet ihr in letzter Minute basteln.
  • JGA-Blumenkränze aus frischen Blumen halten nur wenige Stunden. Je nach Raumtemperatur verwelken sie noch früher. Überlegt daher, ob sich der Aufwand mit den frischen Blumen lohnt. Künstliche Blumen sind robuster und halten auch wilden Tänzen stand. Die können auch ruhig mal vom Kopf rutschen und lassen sich problemlos wieder aufsetzen.
  • Unabhängig von der Art des Blumenkranzes solltet ihr vorab den Kopfumfang der Braut messen. Nicht, dass der Kranz nachher über den Kopf hin wegrutscht und als Kette getragen werden kann.
  • Denkt auch daran, dass ihr den Blumenkranz eventuell befestigen müsst. Dazu eignen sich einfache Haarspangen.

Welche Blumen eignen sich?

Generell solltet ihr auf die Auswahl der Blumen achten, da Blumen auch eine Symbolik haben. Nicht jede Blume eignet sich für einen JGA-Kranz. Folgende Blumen sind bestens geeignet und passen auch zur Hochzeits- und Brautsymbolik:

  • Magnolien
  • Kleine Rosen
  • Eukalyptus
  • Schleierkraut
  • Kamille
  • Ginster
  • Bartnelken

Anleitung: Bastelt euren JGA-Blumenkranz selber

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man einen schönen JGA-Blumenkranz basteln kann:

Benötigte Materialien

  • Blumen in verschiedenen Farben und Größen (frisch oder künstlich)
  • Floristendraht
  • Blumenband
  • Schere
  • Zange

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Nehmt den Draht und formt ihn zu einem Kreis in der Größe, die ihr für euren Blumenkranz haben wollt. Verbindet die beiden Drahtenden miteinander, indem ihr sie mit der Zange umwickelt.
  2. Schneidet die Stiele der Blumen so ab, dass sie etwa 5 cm lang sind.
  3. Nehmt den Draht und beginnt, die Blumen um den Kreis zu wickeln. Befestigt jede Blume mit dem Draht, indem ihr den Stiel um den Draht wickelt und ihn mit dem Draht umwickelt. Fügt immer wieder neue Blumen hinzu, bis der ganze Kranz bedeckt ist.
  4. Wenn der Kranz mit genügend Blumen bedeckt ist, den Kranz mit dem Blumenband umwickeln. Beginnt an einem Ende des Kranzes und wickelt das Band um den Draht, so dass er bedeckt ist. Fixiert das Blumenband mit Klebstoff oder einem weiteren Stück Draht.
  5. Das überstehende Blumenband abschneiden und fertig ist der selbstgemachte JGA-Blumenkranz.

Mit dieser einfachen Anleitung könnt ihr im Handumdrehen euren eigenen JGA-Blumenkranz basteln, der perfekt zu eurem Junggesellinnenabschied passt. Viel Spaß beim Basteln!

JGA Blumenkranz kaufen

Ein JGA-Blumenkranz ist ein wunderschönes Accessoire, das perfekt zu einem Junggesellinnenabschied passt. Der Blumenkranz symbolisiert Frische, Schönheit und Liebe, was ihn zum idealen Begleiter für einen besonderen Tag mit der Braut macht. Ob selbst gebastelt oder fertig gekauft, es gibt viele Möglichkeiten, den Kranz zu gestalten. Von zarten Blüten und Pastellfarben bis hin zu auffälligen und lebendigen Blumen in kräftigen Farben ist alles möglich.

Letzte Aktualisierung am 19.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API